Fast geschafft … bald geht‘s los

Mark und Fitti sind noch in La Rochelle. Einiges war in den letzten Tagen noch zu tun. Und dann fand auch endlich die offizielle Abnahme statt. Alles hat wirklich wunderbar geklappt.

Das haben wir vorher wirklich nicht erwartet. Aber dann fing die Arbeit erst richtig an. Zum Glück waren Mickey und Philipp schon in La Rochelle, denn jede helfende Hand wurde gebraucht.

Alles was wir so schön eingelagert hatten, musste zum Boot transportiert werden. Dann hieß es noch, Heizung installieren, Dinghi aufpumpen und Außenborder dran, Rettungsinsel befestigen, zusätzliche Batterien anschließen, MMSI installieren.

Das Loch für die Heizung machte zum Glück Mickey, als Mark gerade unterwegs war. Und Philipp war der Mutige auf dem Mast!

Abends gesellte sich dann noch Nummer 4 der Crew – Alissa – dazu. Eine weitere helfende Hand, die goldwert ist!

Proviant, Diesel und ach ja … die Flaggen fehlten noch. Viel hin und her. Ach ja und parallel endlich noch die gute Nachricht aus Kroatien: wir haben unsere Registrierung. Natürlich mit Stempel!

Jetzt kann es losgehen. Und wer der Fitti gerne folgen möchte: unsere MMSI 238137240

https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/shipid:5443517/zoom:14

Danke liebe Crew! Ich wäre gerne bei Euch!

Eine Antwort auf „Fast geschafft … bald geht‘s los“

  1. Ich weiß es gibt dafür keine Ausrede: Die Weste ist natürlich sonst immer zu. Ich musste noch den Leihwagen wegbringen und Phillip hat mich im Hafen mit dem Dinghi abgeholt. Die Weste haben wir vorher ins Dinghi geworfen. Es musste alles sehr schnell gehen. Zumachen hätte auch eh nix geholfen, da war zu der Zeit noch nicht mal eine Patrone drin. Ich habe mich sehr über mich geärgert und das dann am Boot sofort geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.